Wir sind die, die erhaltenswerte Bestandsstrukturen wieder freilegen oder nicht erhaltenswertes für Neues beseitigen - selbst wenn Schadstoffe im Spiel sind.
ENTKERNUNG
Unter Entkernung wird in der Branche üblicherweise das "skelletieren" eines Bestandsgebäudes auf seine Rohbaustruktur verstanden, um danach komplett abzubrechen oder erneut umzubauen. Alle gesetzlichen Bestimmungen der Materialtrennung und Materialentsorgung müssen dabei eingehalten werden. Das Personal von Bautec Abbruch besitzt hierin umfangreiche Erfahrung, vor allem in der Entkernung von Bestandsgebäuden im laufenden Betrieb, wie beispielsweise Krankenhäuser, Schulen, Verwaltungsbauten, Schwimmbädern, Turnhallen oder Hochschulen.
ABBRUCH
Der klassische Abbruch ganzer Gebäude oder sonstiger Baukörper ist ein weiterer Teilbereich der Tätigkeit von Bautec Abbruch in diesem Bausegment. Abbrüche von Einfamilienhäusern oder beispielsweise Scheunen, Garagen, Anbauten, Balkonen bildet dabei unser Betätigungsfeld.
SCHADSTOFFE
Ein weiterer wichtiger Teilbereich stellt die Schadstoffsanierung dar. Dieser sehr sensible Bereich setzt bestimmte Qualifikationen und Erfahrungen voraus. Die Mitarbeiter von Bautec Abbruch verfügen selbstverständlich über die entsprechenden Berechtigungen und medizinischen Vorsorgeuntersuchungen. Hierbei können Sie unsere Kompetenz bei Schadstoffen wie z.B. Asbest, KMF, PCB, PAK, Taubenkot, ... in Anspuch nehmen.
BAUTEC Gruppe Copyright 2018
BAUTEC Abbruch Kompetenzen